Mittwoch, 19 Dezember 2018

slide fest

Aktuelles aus Anhausen | Blog

Grillnachmittag der Seniorinnen und Senioren am 21.08.2015

Grillnachmittag/-abend am 21.08.2015

Grillnachmittag 2015 Grillhütte Anhausen Am Freitag, 21. August 2015 fand der bereits traditionelle Grillnachmittag an der Grillhütte in Anhausen statt.
Die Ortsgemeinde konnte an diesem herrlichen Sommertag 40 Teilnehmer begrüßen. Teils zu Fuß, mit dem Auto oder dem angebotenen Fahrdienst fanden sich die Seniorinnen und Senioren um 17:00 Uhr an der Grillhütte ein.

Organisiert wurde das Grillfest von Mitgliedern des Gemeinderates, die u.a. auch als „Grillmeister“ mit Steaks und Würstchen für das leibliche Wohl sorgten.
Die Beteiligten hatten Spaß und es gab viel zu erzählen. Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern für die gute Organisation und das Salatbüffet.

 

Grillnachmittag 2015 Grillhütte Anhausen

Bekämpfung des Indischen Springkrautes 2015

Aktion zur Bekämpfung des Indischen Springkrautes

Jetzt im August blühen fast alle Bach- und Flußtäler in Deutschland rosarot, die heimische Flora und Fauna wird unterdrückt. Unsere Aktionen zur Bekämpfung des Indischen Springkrautes in den vergangenen zwei Jahren waren sehr erfolgreich. Auch die Beweidung im Aubachtal hat dazu beigetragen, dass der Befall sehr stark zurückgegangen ist. Unser Ziel ist, dass von den Quellen kein neuer Sameneintrag ins Aubachtal angespült wird.  

Am Samstag, 08.08.2015 fand die 3. Aktion zur „Bekämpfung des Indischen Springkrautes“ der Ortsgemeinde Anhausen statt. 3 Erwachsene und 6 Jugendliche trafen sich um 09:00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Der Arbeitseinsatz wurde, wie bereits in den vergangenen Jahren, von Armin Brietzke koordiniert. Da Armin Brietzke am Samstag verhindert war, hatte er bereits freitags mit seiner Tochter einen Teilbereich übernommen und das Springkraut entfernt. Am Aubach gegenüber der Aubachhütte wurden die Pflanzen großflächig von Gerd Krämer abgemäht.
Zum Abschluss mit Imbiss und Getränken trafen sich alle Helferinnen und Helfer an der Aubachhütte.

Die Ortsgemeinde bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, besonders bei den Jugendlichen des Jugendtreffs, für die tatkräftige Unterstützung bei der Bekämpfung des Indischen Springkrautes

Samstag, 12. September: Spielzeug- und Kleiderbasar

  • Kategorie: Aktuelles aus Anhausen | Blog
  • Geschrieben von "Freunde und Förderer der Grundschule Anhausen und der Kindergärten Anhausen und Rüscheid e.V."
  • 24 Aug

Basar September 2015 Anhausen
Am Samstag, 12. September 2015 (10 - 12 Uhr) findet wieder ein
Spielzeug- & Kleiderbasar im DGH Meinborn statt.

Der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen,
sowie 15% der Einnahmen des Basars kommen dem
Förderverein zugute.
 
Weitere Infomationen zu Verkauf oder Spenden:
 
Nunzia Bach, Tel.: 02639. 96 10 63
 

Halbtagsausflug der Seniorinnen und Senioren am 01.07.2015

Seniorenfahrt 2015 Ziel der diesjährigen Seniorenfahrt war das Mühlenzentrum in Birgel/Eifel. 37 Seniorinnen und Senioren starteten um 9:30 Uhr in Anhausen bei hochsommerlichen Temperaturen. Die Reise führte über die A 48 in die Eifel bei Hillesheim. Nach ca. 1 ½ Std. Fahrt in Birgel angekommen wurden wir von einer fachkundigen Gästeführerin erwartet und begrüßt. Die organisierte Führung informierte u.a. über die Entstehung des Mühlenzentrums.
 
 Folgende Besonderheiten wurden besichtigt bzw. mit Vorführungen der jeweiligen Anlagen erläutert:
  • Senfmühle
  • Altes Backhaus
  • Ölmühle
  • Sägewerk
  • Getreidemühle
  • Schnapsbrennerei (mit einer Kostprobe des Schlehenlikörs)
 
Um 13:00 Uhr wurde uns das zuvor vorbestellte 3-Gang-Menü in der hauseigenen Mühlengastronomie serviert. Vor dem Hauptgang wurde selbstgebackenes Brot mit Aufstrichen und Kartoffelsuppe serviert. Ein köstliches Dessert rundete das Mittagessen ab. Im Preis des Menüs war das Eintrittsgeld in Höhe von 8,00 € pro Person enthalten.
Anschließend bestand die Möglichkeit zum Einkauf im Mühlenlädchen (Schnäpse, Liköre, Senf, kaltgepresste Öle, Honig, Fruchtaufstrich, Brot, Wurst und vieles mehr). Trotz Temperaturen von über 30 Grad war das ausgesuchte Reiseziel an diesem heißen Tag optimal gewählt; im klimatisierten Bus und den kühlen Räumlichkeiten war es angenehm.
Vielen Dank nochmal unserem Busfahrer Rudi; um ca. 16:30 Uhr endete unser Halbtagsausflug wieder in Anhausen.
 
Seniorenfahrt 2015

 

Um Ihnen einen optimalen Service anbieten zu können, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzerklärungen
Datenschutzerklärung OK