Mittwoch, 11 Dezember 2019

slide fest

Aktuelles aus Anhausen | Blog

Bauernmarkt in Anhausen

Bauernmarkt 2016 AnhausenIst es nicht eine gute Gelegenheit in der Herbstzeit einen Bauernmarkt zu besuchen?
Unser Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen besteht schon seit 17 Jahren und ist immer wieder ein Anziehungspunkt für viele Menschen. Er findet in diesem Jahr am 24. September 2016 in Anhausen statt. Der Markt wird von der Agenda – Gruppe „Mehr Lebensqualität“ gemeinsam mit der Ortsgemeinde Anhausen, in der Zeit von 10.00 – 16.00 Uhr rund um das Dorfgemeinschaftshaus Anhausen, veranstaltet.
 
 
Erfreuen Sie sich an der besonderen Marktatmosphäre mit einem ausgesuchten Angebot aus heimischer Landwirtschaft und handgefertigten Produkten in Verbindung mit einem bunten Rahmenprogramm.
Machen Sie sich auf den Weg nach Anhausen. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch!
 
 
 

Aktion zur "Bekämpfung des Indischen Springkrautes" 2016

Aktion zur Bekämpfung des Indischen SpringkrautesJetzt im August blühen fast alle Bach- und Flußtäler in Deutschland rosarot, die heimische Flora und Fauna wird unterdrückt. Unsere Aktionen zur Bekämpfung des Indischen Springkrautes in den vergangenen drei Jahren waren sehr erfolgreich. Auch die Beweidung im Aubachtal hat dazu beigetragen, dass der Befall sehr stark zurückgegangen ist. Unser Ziel ist, dass von den Quellen kein neuer Sameneintrag ins Aubachtal angespült wird.

Am Samstag, 06.08.2016 fand die 4. Aktion zur „Bekämpfung des Indischen Springkrautes“ der Ortsgemeinde Anhausen statt. 6 Erwachsene und 3 Kinder bzw. Jugendliche trafen sich um 09:00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Der Arbeitseinsatz wurde, wie bereits in den vergangenen Jahren, von Armin Brietzke koordiniert. Im Aubachtal an der Aubachhütte werden die Pflanzen großflächig von Gerd Krämer abgemäht.

Zur Mittagszeit trafen sich alle Helferinnen und Helfer zum Imbiss mit Getränken.

Die Ortsgemeinde Anhausen bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, besonders bei den Jugendlichen, für die tatkräftige Unterstützung bei der Bekämpfung des Indischen Springkrautes.
 
Heidelore Momm, Ortsbürgermeisterin

Grillnachmittag/-abend der Seniorinnen und Senioren am 12.08.2016

Grillnachmittag/-abend der Seniorinnen und Senioren am 12.08.2016Am 12. August 2016 fand der bereits traditionelle Grillnachmittag für Seniorinnen und Senioren an der Grillhütte in Anhausen statt.
 
50 Seniorinnen und Senioren hatten sich zum Grillen angemeldet. Erfreulicherweise steigt die Teilnehmerzahl von Jahr zu Jahr und wir werten dies als positive Rückmeldung und beliebten Treffpunkt. Nachdem es noch bis mittags regnete, hatten wir doch nachmittags Glück mit dem Wetter bei angenehmen Temperaturen. Teils zu Fuß, mit dem Auto oder dem angebotenen Fahrdienst fanden sich die Seniorinnen und Senioren um 17:00 Uhr an der Grillhütte ein. Organisiert wurde das Grillfest von Mitgliedern des Gemeinderates, die u.a. auch als „Grillmeister“ mit Steaks und Würstchen für das leibliche Wohl sorgten. Dazu wurden Salate und Brot serviert. Die Beteiligten Die Beteiligten hatten Spaß und es gab viel zu erzählen.
 
Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern für die Mithilfe, besonders den Kindern beim Bedienen.
 
Grillnachmittag/-abend der Seniorinnen und Senioren am 12.08.2016Grillnachmittag/-abend der Seniorinnen und Senioren am 12.08.2016

Einkaufen vor der Haustür

Da nun auch das letzte Lebensmittelgeschäft in Anhausen geschlossen hat, bieten wir folgenden Service an:

Seit über 25 Jahren gibt es den "mobilen Frischdienst von der Gierenderhöhe", den Herr Schuy 2003 übernommen hat. Das Angebot umfasst eine große Auswahl an Grundnahrungsmitteln, wie z.B. frischen Eiern, frisches Geflügel, Brot, Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Käse und Molkereiprodukte, Frischfisch und Fischkonserven.

Zum Kennenlernen wird Herr Schuy am Samstag, 13.08.2016 folgenden Platz anfahren:

Anhausen,Raiffeisenparkplatz  9:00 – ca. 9:45 Uhr

Sollte Ihnen das Angebot zusagen, können Sie nach Absprache direkt vor Ihrer Haustür einkaufen. Älteren oder gehbehinderten Menschen werden die Waren gerne ins Haus gebracht.

Natürlich können Sie Herrn Schuy auch anrufen und schon nächste Woche steht er vor der Haustür (Tel. 0172 – 1 32 31 25).

 

Heidelore Momm, Ortsgemeinde Anhausen

Um Ihnen einen optimalen Service anbieten zu können, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzerklärungen
Datenschutzerklärung OK