Dienstag, 06 Dezember 2022

slide fest

Sitzungsgeld für Jugendherberge gespendet

Bürgermeister Heinz-Otto Zantop übergibt die Spende an Oliver Piel (Betriebsleiter der Jugendherberge)
Die Jugendherberge Bad Neuenahr-Ahrweiler steht noch immer unter dem Eindruck der verheerenden Hochwasserkatastrophe, die Teile des Landes hart getroffen und viele Menschenleben gekostet hat. Schon die Bilder der zerstörten Häuser und Existenzen lassen einen fassungslos zurück. Kaum vorstellbar, welche schlimmen Erfahrungen die Menschen vor Ort erleiden mussten und müssen.
Auch die Jugendherberge in Bad Neuenahr-Ahrweiler war von der Katastrophe schwer betroffen und musste teils schwer Schäden verzeichnen. Glücklicherweise ist kein Mensch zu Schaden gekommen. Schon ab dem 01.11.2021 konnte die Jugendherberge wieder öffnen, dank vieler ehrenamtlicher Helfer. Grund genug für den Gemeinderat und Ortsbürgermeister Heinz-Otto Zantop 750,00 € Sitzungsgelder als Spende für den weiteren Wiederaufbau der Jugendherberge zur Verfügung zu stellen. Bei allem was zurzeit in der Welt passiert, dürfen wir das Ahrtal aber nicht vergessen, so Bürgermeister Zantop. Oliver Piel (Betriebsleiter der Jugendherberge) nahm die Spende mit Freude entgegen.
Um Ihnen einen optimalen Service anbieten zu können, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzerklärungen
Datenschutzerklärung OK