Mittwoch, 19 Dezember 2018

slide fest

Sammlung Kriegsgräberfürsorge

Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
In diesem Jahr erbrachte die Sammlung zugunsten der Kriegsgräberfürsorge in Anhausen 1.531,55 €.
Die Spenden ermöglichen u. a. auch weiterhin die Pflege der deutschen Kriegsgräberanlagen.  
 
Ich danke Ihnen und den Sammlerinnen Emmi Kraus, Andrea Hummerich und Claudia Scherer, welche mit Ihrem persönlichen Engagement die Aufgabe und Arbeit unterstützt haben, recht herzlich.
 
H. Momm, Ortsbürgermeisterin
Um Ihnen einen optimalen Service anbieten zu können, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzerklärungen
Datenschutzerklärung OK