Samstag, 22 Juli 2017

slide fest

Halbtagsausflug der Seniorinnen und Senioren am 21.06.2017

Anhausen, Halbtagsausflug der Seniorinnen und Senioren

 
Ziel der diesjährigen Seniorenfahrt war die Kreisstadt Cochem an der Mosel. 39 Seniorinnen und Senioren starteten um 12:00 Uhr in Anhausen am Sommeranfang bei hochsommerlichen Temperaturen. Die Reise führte über die A 48 bergab an die Mosel nach Cochem mit folgenden Sehenswürdigkeiten:

  • Reichsburg Cochem

  • Marktplatz

  • Kapuzinerkloster/Klosterberg

  • Senfmühle

  • Edelsteinmuseum

  • Bundesbank-Bunker

Dort angekommen begaben sich fast alle an die Anlegestelle zur organisierten Schifffahrt nach Beilstein. Nach ca. 1 Stunde mit Informationen zu den Sehenswürdigkeiten an der Mosel und einer Schleuse legte die „Moselprinzessin“ in Beilstein an. In dem malerischen und verwinkelten Beilstein hatten wir ca. ½ Std. Aufenthalt. Um 15:00 Uhr trafen sich alle wieder auf dem Schiff, um bei dem bestellten Kaffeegedeck mit Kuchen die Rückfahrt anzutreten.

Die Schifffahrt endete für uns um 16:00 Uhr wieder in Cochem. Dort hatten wir dann noch 2 Stunden Aufenthalt zur freien Verfügung. Pünktlich um 18:00 Uhr trafen sich alle wieder am Bus, um die Heimreise an der Mosel entlang bis nach Kobern-Gondorf und dann über die A 48 anzutreten.

 

Trotz Temperaturen von über 30 Grad war das ausgesuchte Reiseziel an diesem heißen Tag optimal gewählt. Im klimatisierten Bus, dem Fahrtwind auf dem Schiff und in den Gassen Cochem`s war es einigermaßen erträglich. Vielen Dank nochmal unserem Busfahrer Walter, der uns freundlicherweise mit kühlen Getränken versorgte.

 

Um ca. 19:30 Uhr endete unser Halbtagsausflug wieder in Anhausen. Der Abschluss war mit einer Gruppe von 12 Seniorinnen und Senioren im Gasthof Troß.